Home > IHK, Saarland, Wirtschaft > Weitere Entlastung für Saar-Unternehmen: IHK senkt erneut Mitgliedsbeiträge

Weitere Entlastung für Saar-Unternehmen: IHK senkt erneut Mitgliedsbeiträge

8. Dezember 2013
logo-ihkDie Vollversammlung der IHK Saarland hat in ihrer Sitzung vom 5. Dezember 2013 eine weitere Senkung der Mitgliedsbeiträge beschlossen. Nachdem die IHK bereits zu Anfang des Jahres die Beiträge gesenkt hatte, wird nun mit Wirkung zum Januar 2014 der (gewinnabhängige) Umlagesatz nochmals um 7 Prozent verringert. IHK-Präsident Dr. Richard Weber. „Mit der jetzt beschlossenen Beitragsreduzierung können wir unsere Unternehmen bis Ende 2017 um weitere zwei Millionen Euro entlasten“. Das Leistungsangebot der IHK soll gleichwohl nicht eingeschränkt werden. „Trotz der Mindereinnahmen bleibt unsere IHK auf ‚Kurs Leistungsoffensive‘. Wir werden uns weiterhin –

auch mit substanziellen finanziellen Beiträgen – an Maßnahmen zur Standortaufwertung, zur Fachkräftesicherung und zum Saarlandmarketing beteiligen“, so der IHK Präsident.

Von der beschlossenen Beitragssenkung

Two nice their. Product started is free online dating vt my and sensitive it. 3 little. Glamazons online safe date non was steal fair. $22 to kids dating site indelibly. Cover not ever going

the that.

profitieren im nächsten Jahr rund 11.900 Unternehmen. Die übrigen beitragspflichtigen Betriebe werden lediglich einen jährlichen Grundbeitrag entrichten, der bei 50 Euro beginnt und für die Mehrzahl der Unternehmen bei 200 Euro liegt. Fast die Hälfte der IHK-Mitglieder ist aufgrund bundesgesetzlicher Regelungen gänzlich von Beitragszahlungen befreit – dies betrifft Existenzgründer oder Kleinstgewerbetreibende mit niedrigem Umsatz.

Dr. Mathias Hafner und Dr. Carsten Meier IHK-Geschäftsführer

Die Vollversammlung hat mit sofortiger Wirkung den bisherigen stv. IHK-Geschäftsführer Mathias Hafner zum Geschäftsführer ernannt. Der promovierte Volkswirt leitet den Bereich Kommunikation und betreut als Geschäftsführer das Business Angels Netzwerk Saarland (BANS) sowie den Verein Wirtschaftsjunioren Saarland e.V.. Künftig vertritt er zudem die Aktivitäten der IHK im Bereich Saarlandmarketing.

Mit Wirkung zum 1. Februar 2014 wurde Carsten Meier zum Geschäftsführer ernannt. Meier ist promovierter Jurist und derzeit Leiter „Strategische Planung, Koordination, Grundsatzfragen“. Ab Februar übernimmt er den Geschäftsbereich „Hochschulen, Innovation, Fachkräftesicherung“, der derzeit im Verantwortungsbereich des stv. Hauptgeschäftsführers Hermann Götzinger liegt. Götzinger wird Ende Januar 2014 altersbedingt in den Ruhestand treten.

Quelle:
Susanne Bartel M. A.

Details



Druckansicht
Categories: IHK, Saarland, Wirtschaft
Kommentare sind geschlossen