Home > Interviews, Celebrity-Reports & Film-Specials > Vor spektakulärer Kulisse – Regensburger Festspiele 2013 auf Schloss St. Emmeran

Vor spektakulärer Kulisse – Regensburger Festspiele 2013 auf Schloss St. Emmeran

16. Juli 2013

pressekonferenz-mit-furstin-gloria-von-thurntaxis-020Bei strahlendem Weiß-Blauem Sommerhimmel hatte am vergangenem Freitag Fürstin Gloria von Thurn & Taxis zum Festival-Auftakt, bei schöne Stimmen, herzzerreißende Musik, großem Starauflauf und elegante Gäste in den Fürstenpark von Schloss St.Emmeran geladen:

Die Thurn und Taxis-Schlossfestspiele hatten am Wochenende einen Bilderbuch-Start. 6000 Menschen erlebten am Freitag und Samstag im Schlosshof bei der Verdis Oper La Traviata die Liebesgeschichte um eine lebenshungrige Kurtisane und einen jungen Mann aus vornehmem Haus, und applaudierten begeistert. Zur Eröffnung drängten sich die Promis,

wobei auch Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit dem Festival einen Besuch abstattete.

Immer an der frischen Luft, stets vor spektakulärer Kulisse und mit berühmten Gesichtern auf und vor der Bühne ziehen die Festspiele im Juli über 30.000 Besucher an. Das renommierte Wiener “Festspiele-Magazin” wählte das Event sogar unter die Top-Ten der schönsten Schlossfestspiele der Welt. Dank der prominenten Schlossherrin kommt es außerdem zu einer gelungenen Mischung aus unterhaltender Musik und Klassik.

Das fürstliche Schloss Thurn und Taxis in Regensburg bietet somit den Besuchern mit den Thurn und Taxis Schlossfestspielen in diesem Jahr wieder eines der einzigartigen Festspiele im süddeutschen Raum. Das malerische Ambiente des Schlossinnenhofs und des angrenzenden Gartens bieten den passenden Hintergrund für festliche Konzerte. Zur festlichen Eröffnung wird Mozarts Zauberflöte aufgeführt. Ein Higlight wird am letzten Sonntag ein fulminantes Bühnenfeuerwerk sein.

Die Festspiele finden wie jedes Jahr im Schlosshof des ehemaligen Benediktinerklosters St. Emmeram in Regensburg an der Donau statt. Direkt am Rande der lebhaften Altstadt, die Weltkulturerbe der UNESCO ist.

Quelle, Film – und Fotoaufnahmen:

Dieter J. Maier

Foto zum Vergrößern anklicken

Film hier anklicken:

Regensburger Schlossfestspiele 2013

Druckansicht
Kommentare sind geschlossen