Home > Gesellschaft, Saarland > Bundespolizei-Haftbefehl am Bahnhof Neunkirchen vollstreckt

Bundespolizei-Haftbefehl am Bahnhof Neunkirchen vollstreckt

28. März 2013

Neunkirchen – Gestern Abend gegen 22 Uhr wurde eine 50 jähriger Deutscher aus Merzig von Beamten der Bundespolizei am Bahnhof in Neunkirchen verhaftet. Wegen Körperverletzung wurde die Person von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken gesucht und muss jetzt 14 Monate hinter Gitter verbringen. Darüber hinaus erwartet den 50 jährigen ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, da er bei seiner Festnahme Betäubungsmittel mit sich führte, die sichergestellt wurden.


Quelle:
Bundespolizeiinspektion Bexbach

Details



Druckansicht
Categories: Gesellschaft, Saarland
Kommentare sind geschlossen