Home > Politik, Regionen, Rheinland-Pfalz > Neujahrsansprache von Ministerpräsident Beck – “Mit Zuversicht ins neue Jahr”

Neujahrsansprache von Ministerpräsident Beck – “Mit Zuversicht ins neue Jahr”

29. Dezember 2012

Ministerpräsident Kurt Beck ruft die Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer dazu auf, mit Zuversicht ins neue Jahr zu gehen und die kommenden Herausforderungen mit Tatkraft anzupacken. In seiner Neujahrsansprache, die am 31. Dezember um 19.55 Uhr im SWR-Fernsehen gesendet wird, betont der Ministerpräsident, dass Rheinland-Pfalz „auf einem soliden Fundament“ ruhe.

Ministerpräsident Kurt Beck; Bild: rlp-Archiv

Ministerpräsident Kurt Beck ruft dazu auf, mit Zuversicht ins neue Jahr zu gehen; Bild: rlp-Archiv

Kurt Beck: „In den vergangenen 20 Jahren ist das Bruttoinlandsprodukt um über 50 Prozent gestiegen. Und noch nie gab es so viele sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse.“

Ausdrücklich dankt der Ministerpräsident den Bürgerinnen und Bürger des Landes, die mit ihren beeindruckenden Leistungen, mit Fleiß und Kreativität das Land erfolgreich machten.
Ministerpräsident Kurt Beck blickt in seiner Neujahrsansprache auch auf den bevorstehenden Wechsel an der Regierungsspitze im Land: „Nach mehr als 18 Jahren in Verantwortung werde ich in wenigen Tagen vom Amt des Ministerpräsidenten unseres Landes Rheinland-Pfalz zurücktreten. Ich bin dankbar, dass ich dazu beitragen durfte, unser Land weiterzuentwickeln und den notwendigen Strukturwandel erfolgreich anzugehen. Rückblickend bin ich stolz darauf, dass das Allermeiste geglückt ist.“

Für die Zukunft wünscht sich der Ministerpräsident, dass Rheinland-Pfalz ein Land bleibt, „in dem wirtschaftlicher Erfolg ebenso zuhause ist wie soziale Gerechtigkeit und ökologische Vernunft, das seinen Platz als guter Nachbar im Herzen Europas hat“.

Quelle:
Staatskanzlei Mainz

Druckansicht
Kommentare sind geschlossen