Home > Allgemein > Markus Tressel – ” Touristen nicht abzocken”

Markus Tressel – ” Touristen nicht abzocken”

27. September 2012

Markus Tressel MdB

Der ADAC hat Kombikarten für Busse, Bahnen und Sehenswürdigkeiten aus 14 europäischen Großstädten verglichen. Der „Berlin Pass“ stellte sich dabei als „Mogelpackung“ heraus, die „Berlin CityTourCard“ bekam die Note mangelhaft.

Hierzu erklärt Markus Tressel, tourismuspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/ die Grünen: „Es kann nicht sein, dass Touristen hier über Gebühr belastet werden. Das riecht nach Abzocke und ist keine Aushängeschild für Kundeorientierung. Damit ergibt sich ein Wettbewerbsnachteil zu anderen Städten im internationalen Vergleich. Die Bahn sollte zusammen mit visit berlin hier schnellstens Korrekturen anbringen. Es kann nicht sein, dass Verbraucher hier scheinbar aufs Glatteis geführt werden. Unter dem Strich gilt: Ehrlich und verbraucherfreundlich wehrt am längsten. “

Quelle:
Markus Tressel MdB

Details



Druckansicht
Categories: Allgemein
Kommentare sind geschlossen