Home > Luftverkehr, Wirtschaft > Flughafen Frankfurt-Hahn: Land treibt Hahn-Konzept voran

Flughafen Frankfurt-Hahn: Land treibt Hahn-Konzept voran

31. August 2012


Datei:Terminal2 hahn airport.jpg

Die Landesregierung arbeitet intensiv an einer unternehmerischen Umstrukturierung des Flughafens Frankfurt-Hahn. Ministerpräsident Kurt Beck und Infrastrukturminister Roger Lewentz betonten: „Wir werden den Flughafen, der sich nicht nur für die Beschäftigten in der Region zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt hat, in eine gesicherte Zukunft führen. Alle Spekulationen in den Medien über ein angeblich drohendes Aus sind unverantwortlich. Sie sind offensichtlich parteipolitisch motiviert und nehmen großen Schaden für das Unternehmen und die Region in Kauf.“

Der Ministerpräsident sagte: „Das Land steht ohne Wenn und Aber zum Flughafen Frankfurt-Hahn.“ Es werde mit Nachdruck daran gearbeitet, das Unternehmen stärker von Konversionslasten der Vergangenheit zu befreien. „Eine Konzentration auf die wirtschaftliche Entwicklung der Flughafengesellschaft soll die Chancengleichheit im Wettbewerb mit anderen Flughäfen verbessern“, so Lewentz.

Quelle:
Staatskanzlei Mainz

Druckansicht
Categories: Luftverkehr, Wirtschaft
Kommentare sind geschlossen