Home > Medien > Neue Medien halten Einzug ins Mittelalter – Bewilligung von 155.000 € für Multimediakonzept

Neue Medien halten Einzug ins Mittelalter – Bewilligung von 155.000 € für Multimediakonzept

25. Juli 2012

Datei:Montclair neu.jpg

Foto: Metadata

Unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, veröffentlicht

Die Burg Montclair ist eine der bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten der Region. Der Landkreis Merzig-Wadern will die Burg  durch ein Multimedia- sowie Museums- und Ausstellungkonzept noch attraktiver machen. Das Konzept sieht die Neugestaltung von 2 Ausstellungsräumen sowie die Einrichtung eines Medientisches und eines „sprechenden Buches“ vor. Hierzu hat Wirtschaftsminister Heiko Maas dem Landkreis Merzig-Wadern einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 154.315 € überreicht.

Maas: „Kulturtourismus ist Schwerpunktthema der saarländischen Tourismusstrategie 2015 und der Tourismusstrategie des Landkreises Merzig-Wadern 2018. Die in Mettlach vorgesehenen Maßnahmen zur Schaffung eines optimierten zeitgemäßen Ausstellungskonzeptes entsprechen damit in hohem Maße den touristischen Zielsetzungen des Landkreises Merzig-Wadern und des Saarlandes.“

Schlegel-Freidrich: „Die Burg Montclair wird von Wanderern und Kulturtouristen gleichermaßen besucht. Die Verbindung verschiedener touristischer Aktivitäten wird hier vorbildlich umgesetzt. Mit dem neuen Konzept wird die Burg noch attraktiver für weitere Zielgruppen, z. B. für Familien mit Kindern.

Die neue Ausstellung steht für mediale Inszenierungen und interaktive Installationen. Im Vordergrund stehen dabei die Themen Geschichte des Mittelalters und Archäologie. Die Ausstellung soll eng auf die Bedürfnisse der Besucher ausgerichtet werden, so dass diese die neuen Medien als Erlebnis erfahren. Die neuen Medien wie das „sprechende Buch“ und der Medientisch basieren auf interaktiven, reaktiven und cineastischen Elementen sowie aus raumgreifenden Choreographien aus Projektionen, Licht und Sound.

Die Besucher erfahren von dem „sprechenden Buch“ viel über die Geschichte der Burganlage. Der Medientisch präsentiert ein Modell des Berges und der Burg Montclair als 3-D-Rendering. Sobald verschiedene Bereiche auf dem Medientisch berührt werden, erhält man weiterführende Informationen.

Die Gesamtkosten der Investition belaufen sich auf 220.450 €. Die Beteiligung des Landes beträgt 70 %. Schon zur Saisoneröffnung im Frühjahr 2013 dürfen sich Interessierte auf die  neugestaltete Ausstellung freuen.

Quelle:
Thorsten Bischoff

Details



Druckansicht
Categories: Medien
Kommentare sind geschlossen