Home > Interviews, Celebrity-Reports & Film-Specials, Kommentare, Landespolitik & Filmreports, Politik, Regionen, Saarland > Landtagswahlkampf 2012 – Bundeskanzlerin Merkel besucht das Saarland

Landtagswahlkampf 2012 – Bundeskanzlerin Merkel besucht das Saarland

10. März 2012

Buneskanzlerin Angela Merkel

Nach dem Aus für die Jamaika-Koalition erhielt das Saarland  zur bevorstehenden Landtagswahl am 25. März, prominente Unterstützung aus Berlin. Am späten Nachmittag sprach Bundekanzlerin Angela Angela Merkel gestern bei einer Wahlkundgebung in St. Wendel und am Abend  beim «Wirtschaftsforum- Saar “  in Völklingen. Die CDU liefert sich derzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit der SPD, mit der sie nach der Wahl eine Koalition bilden will. Auch aus diesem Grund will Merkel am 23. März – zwei Tage vor der Wahl- ein zweites Mal ins Saarland kommen.

Gut zwei Wochen vor der Landtagswahl an der Saar haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer gemeinsam um Stimmen für die CDU geworben. „Jede Stimme zählt“, sagte die Bundeskanzlerin bei einer Wahlkampfkundgebung am Freitag in St. Wendel vor rund 1500 Zuhörern. Das Saarland habe „seit Oskar Lafontaine nicht mehr Ministerpräsident ist eine tolle Entwicklung genommen“. Zwischen Bund und Land habe es „eine hervorragende Zusammenarbeit“ gegeben. „Und das muss so bleiben“, betonte Merkel.

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer sagte, es könne immer noch sein, dass die SPD am Ende das „rot-rote Zipperlein kriegt“. Die Ministerpräsidentin und SPD-Landeschef Heiko Maas haben eigentlich die Bildung einer großen Koalition ins Auge gefasst.

Derzeit liefern sich CDU und SPD nach Umfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen, wobei die Sozialdemokraten leicht vorne liegen. Kramp-Karrenbauer verglich ihre Wahlkampftaktik mit der von Rennradfahrern: „Die bleiben bis kurz vorm Ziel hinten, und dann gehen sie auf die Überholspur.“ Am Ende zähle, „wer die meisten Wähler an die Urnen bekommen hat“. Die Wahl war nötig geworden, weil Kramp-Karrenbauer die Jamaika-Koalition aus CDU, FDP und Grünen wegen anhaltender Querelen bei den Liberalen aufgekündigt hatte.

Foto: Bundeskanzleramt / Berlin

Quelle und Filmaufnahmen:

Dieter J. Maier

Film hier anklicken:

Landtagswahlkampf 2012 mit Bundeskanzlerin Merkel



Druckansicht
Kommentare sind geschlossen