Home > Interviews, Celebrity-Reports & Film-Specials > Aids-Gala im Wiesbadener Kurhaus mit Katja Ebstein

Aids-Gala im Wiesbadener Kurhaus mit Katja Ebstein

15. Dezember 2011

gala-wiesbaden-014Das Kulturereignis der Wiesbadener Party- und Eventszene stand 2011 bereits zum 24. Mal auf dem Programm. Anlässlich des Welt-Aids-Tages veranstaltete die Wiesbadener AIDS-Hilfe wieder ihre schon traditionelle Ballnacht und lud zum rauschenden und ausgelassenem Ballvergnügen ein. Am 10. Dezember 2011 wurde im Wiesbadener Kurhaus wiede reinmal ausgelassen gefeiert. Die Schirmherrschaft für diesen einzigartigen Ball hatte diesmal der hessische Sozialminister Stefan Grüttner übernommen.

In den vier Sälen des schönen Kurhauses gab es einen Querschnitt durch die Showlandschaft der Extraklasse mit viel Tanzmusik, Travestie, Pop, Rock, Jazz und zahlreichen Überraschungen. Als Moderator hat Tim Frühling durch das schillernde Nonstop-Programm geführt, das bis in die frühen Morgenstunden andauerte.

Neben der professionellen Band “The flow” erwartete das Publikum ein musikalisch und künstlerisch hochwertiges Programm. Als besondere Attraktion war in diesem Jahr Katja Ebstein vertreten, viele haben heute noch ihre Hits im Ohr. Als weiteres Highlight war “Farfarello” mit Teufelsgeiger Manni Neumann mit von der Parttie. Mathias Münch hat mit Auszügen aus seinem aktuellen Comedy-Programm die Gäste zum Lachen und Schmunzeln gebracht und auch Vanessa P. hat mit ihren “showgirls” für ausgelassene Stimmung gesorgt.

Der Wiesbadener Jugendzirkus, das “Absinto Orkestra” mit Balkan schwangerem Ethno-Jazz, Jermaine Alford, der smarte Sänger aus der DSD-Staffel 2008, das Duo Fragile mit jazzigen Interpretationen von Welthits sowie Chris & Taylor, nominiert für den “Deutschen Rock und Pop Preis 2011″, rundeten den Abend ab. Zudem konnten sich die Freunde des Balletts über den Beitrag des Hessischen Staatstheaters freuen.

Im Muschelsaal erwartete die Gäste Bar-, Tanz- und Unterhaltungsmusik der 1950-er bis 70-er Jahre unter dem Motto “Liebe, Tanz und tausend Träume-Lounge”. Die hr3-Disko stieg ab 23 Uhr im Christian-Zais-Saal und vorher konnten dort die Gäste ihre Gesangsqualitäten im Rahmen einer Karaoke-Show zum Besten geben. Und natürlich gab es auch dieses Jahr wieder eine große Tombola mit attraktiven Preisen. Der Hauptreis waren diesmal zwei Flüge in die USA. Die Einnahmen der Ballnacht kommen ausschließlich der Arbeit der AIDS-Hilfe Wiesbaden zu Gute, insbesondere der Präventionsarbeit in den Wiesbadener Schulen und anderen Zielgruppen.

Film.und Fotoaufnahme:

Dieter J. Maier


Bild zum vergrößern anklicken


Film hier anklicken:


Aids-Gala im Wiesbadener Kurhaus mit Katja Ebstein


Druckansicht
Kommentare sind geschlossen