Archiv

Archiv für Juli, 2009

Die Geschichte der Karlsbergbrauerei – Teil 2

Die Geschichte der Karlsberg-Brauerei begann, wie bereits im ersten Teil erwähnt im Jahre 1878, als der aus Altstadt stammende Kolonialwarenhändler Christian Weber mit dem Ankauf der in bankrott geratenen Brauerei Jacoby, den Grundstein für ein Weltunternehmen legte. Nur 18 Jahre nach der Gründung erreichte Christian Weber mit einem Grundkapital von 1,1 Millionen Mark eine Vervielfachung seines investierten Vermögens. Nachdem sein Sohn Richard Weber 1910 das Unternehmen zu leiten begann, erzielte die Karlsberg-Brauerei einen stetigen Bierausstoß.

weiter...
Categories: Zeitgeschichte

Neues aus Luxemburg

Cet accord avec le Royaume-Uni, qui préside actuellement le G-20, représente une étape majeure dans les négociations menées par le Luxembourg dans la mise à jour de son réseau d’accords de non-double imposition depuis la décision du gouvernement d’appliquer l’ensemble des dispositions de la convention-modèle de l’OCDE en matière de coopération fiscale internationale.

weiter...
Categories: Luxemburg

Rot-grün hat die Wähler belogen und sich am Irak-Krieg beteiligt -

Der BND-Untersuchungsausschuss hat seine Arbeit beendet. Der Abschlussbericht zeigt eindeutig, dass die damalige rot-grüne Bundesregierung mit Frank-Walter Steinmeier als Chef des Bundeskanzleramtes die Wähler belogen hat. Die Fakten belegen, dass sich Deutschland durch den Einsatz zweier Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes (BND) in Bagdad indirekt am Irak-Krieg beteiligt hat. Die Mitarbeiter des BND haben den USA Meldungen über militärisch relevante Objekte wie Flugabwehrraketen und Stellungen der Republikanischen Garde Saddam Husseins weitergeleitet. Dies wurde von Steinmeier und dem ehemaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder immer bestritten. Heute suggeriert Steinmeier, es seien nur Informationen über zivile Objekte weitergeleitet worden. Das widerspricht den Ergebnissen des Ausschusses und entlarvt seine Taktik.

weiter...
Categories: Politik

Interview mit Dr. Richard Weber

Der geschäftsführende Gesellschafter der Karlsbergbrauerei und Präsident der IHK-Saarland Dr. Richard Weber nahm in einem exklusiven Interview unserem Magazin gegenüber Stellung zu dem Steigerungpotential der Saar- Wirtschaft, seiner Zusammenarbeit mit der saarländischen Landesregierung und über die in Anspruchnahme der IHK bei den saarländischen Unternehmen.

weiter...

Die Geschichte der Karlsbergbrauerei – Teil 1

Die Homburger Karlsberg Brauerei, deren Tradition stark mit der saarländischen Wirtschaftsgeschichte zusammenhängt, ist im Laufe ihres 130jährigen Bestehens eng mit der politischen Geschichte des Saarlandes zusammengewachsen, dessen Zugehörigkeit im Zuge der Jahrhunderte mehrfach zwischen Deutschland und Frankreich wechselte. Heute, wo keine Grenzen mehr zwischen Deutschland und Frankreich bestehen, ist das Ziel eines grenzenlosen, vereinigten Europas wieder einen Schritt nach vorne gerückt. Die Homburger Karlsberg-Brauerei, hat als eines der erfolgreichsten Familienunternehmen in den vergangenen 130 Jahren ihres Bestehens die Balance zwischen Zukunft und Vergangenheit glänzend bewältigt.

weiter...
Categories: Zeitgeschichte

Das Saarland: wie es entstand und sich entwickelte

Es war einer der denkwürdigsten Augenblicke in der Geschichte des Saarlandes, als in der Nacht zum 5. auf den 6.Juni 1959 der damalige Ministerpräsident Franz Josef Röder am Eichelscheid bei Homburg die französische Zollschranke hob und damit den Weg zum wirtschaftlichen Anschluss des Saarlandes an den bundesdeutschen Wirtschaftsraum freigab.

weiter...
Categories: Kommentare, Zeitgeschichte

Ministerpräsident Peter Müller: Konjunkturpakt Saar vorgestellt

Ministerpräsident Peter Müller und Innenminister Klaus Meiser stellten heute im Landkreis Saarlouis das Gesamtpaket des Konjunktur Pakts Saar vor, informierten über den Stand der Maßnahmen im Kreis und seinen Kommunen und überreichten Bürgermeister Arno Schmidt (Lebach) die ersten Bescheide. Von den insgesamt 474 geförderten Maßnahmen entfallen 104 Projekte in Höhe von rund 33 Millionen Euro auf den Landkreis Saarlouis.

weiter...
Categories: Politik, Regionen, Saarland

Neues aus Luxemburg

Le ministre du Trésor, Luc Frieden, et l’ambassadrice de la Finlande au Luxembourg, Tarja Laitiainen, ont signé aujourd’hui, 1er juillet 2009, un protocole d’accord qui modifie la Convention du 1er mars 1982 entre le Grand-Duché de Luxembourg et la Finlande visant à éviter les doubles impositions et à prévenir la fraude fiscale en matière d’impôts sur le revenu et la fortune.

weiter...
Categories: Luxemburg, Politik, Regionen

Kurt Beck lobt Wirken und Lebenswerk von Hans Bonkas

„Wir haben die politische Aufgabe und persönliche Verpflichtung für eine Demokratie und eine starke bürgerliche Zivilgesellschaft einzutreten. Hans Bonkas ist mit seinem über Jahrzehnte andauernden unermüdlichen Einsatz für Freiheit und Menschrechte ein Vorbild für uns alle“, sagte Ministerpräsident Kurt Beck bei dem Besuch des Bundesvorsitzenden des Vereins „Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold – Bund aktiver Demokraten e.V.“.

weiter...