Archiv

Archiv für April, 2009

Interview mit den Ministerpräsidenten Beck und Peter Müller

Als herausragendes Beispiel für die erfolgreiche nationale Kooperation würdigte Ministerpräsident Kurt Beck die Schienen-Schnellverkehrsverbindung Paris-Ostfrankreich- Südwest-Deutschland (POS) die in einer ersten Stufe 2007 in Betrieb gegangen ist. Bei einer deutsch- französischen Kundgebung im Bahnhof von Metz äußerten sich die Ministerpräsidenten Kurt Beck und Peter Müller gegenüber Saar Report u.a. über die neuen wirtschaftlichen Standortbedingungen der beider Nachbarländer und über die auf Landesebene bedingten Finanzierungsmaßnahmen der neuen Schienenstrecke.

weiter...

Bob Dylan Konzert in der Saarlandhalle

Er rockt noch immer. Energiegeladen startete der Rocker aus Duluth, Minnesota, am vergangenen Sonntag in alter Bob Dylan-Manier das von seinen Fans sehnsüchtig erwartete Saarlandkonzert in Saarbrücken. Mit viel Gitarre und rauer Stimme begann der zwischen Paris und München eingeschwebte Weltstar in der ausverkauften Saarlandhalle das letzte in Deutschland stattfindende Konzert seiner “Never ending Tour 2009″, wobei für viele der über 5000 Konzertbesucher in Saarbrücken das stimmliche Genuschel Dylans zuerst eine sichtliche Entäuschung war. Eines vorweg:

weiter...

Verleihung des Steiger Award in Bochum – Interviews mit Veronika Ferres, Bob Geldof, Davis Frost, Maximilian Schell und Roman Herzog

Am Samstag, 28. März 2009 wurden in der Bochumer Jahrhunderthalle zum fünften Mal die Steiger Awards verliehen.
Preisträger in diesem Jahr sind Veronica Ferres (Film), Dieter Hallervorden (Entertainment), Sir David Frost (Entertainment), Sir Bob Geldof (Musik), Staatspräsident a.D. Prof. Aleksander Kwasinewski und Premierminister a.D. Prof. Romano Prodi (Europa), Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Roman Herzog (Toleranz), I.K.H. Großherzogin Maria Teresa von Luxemburg (Charity), Prof. Dr. Klaus Steilmann (Sport), Gottfried Helnwein (Kunst) und Oscar-Preisträger Maximilian Schell (Lebenswerk).
Diese Auszeichnung, entstanden aus Privatinitiative und dem Wunsch der kulturellen und gesellschaftlichen Förderung der Rhein-Ruhr-Region, wird alljährlich an Persönlichkeiten verliehen, die sich besonders in den Bereichen Musik, Sport, Medien, Umwelt, Film, sowie in Fragen des Europäischen Zusammenwachsens und des humanitären Engagements verdient gemacht haben.

weiter...